Ich bin nicht reich und bin es doch

Ich bin nicht reich und bin es doch

Ich bin nicht reich. Ich besitze weder Handtaschen, die ein halbes Vermögen kosten, noch kann ich mir mal eben so einen zweiwöchigen Urlaub in einem 5-Sterne-Hotel leisten. Ich habe noch nie Caviar gegessen, bin noch nie mit einer privaten Yacht über das Meer geglitten und von einem Collier aus Diamanten kann ich auch nur träumen.

Beitrag ansehen

Ich wünsche mir… |Hello 2018.

Ich wünsche mir… |Hello 2018.

Seit ich mich zum letzten Mal gemeldet habe, ist schon wieder sehr viel Zeit vergangen. Ich versuche ja immer, so regelmäßig wie möglich neue Texte zu veröffentlichen – das war in den vergangenen Wochen gar nicht so einfach. Schon die dritte Woche leide ich eigentlich täglich an Bauchschmerzen – was da falsch ist, kann mir aber niemand sagen. Das ist schon ziemlich frustrierend. Das Gute ist aber, dass ich gezwungen bin, mal langsam zu machen und die Zeit zum reflektieren nutzen kann.

Beitrag ansehen

Erzähl mir mehr… |Dankbarkeit

Erzähl mir mehr… |Dankbarkeit

Der letzte Monat war sehr intensiv für mich. Wie viele von euch bereits wissen, habe ich im Oktober begonnen zu studieren. Einige Eindrücke davon habe ich bereits in meinem Post “Neuanfänge” geschildert. Ich habe sehr viele neue Menschen kennengelernt, sehr verschiedene. Und genau darum soll es in diesem Post gehen.

Beitrag ansehen

Neuanfänge

Neuanfänge

Wir kennen ihn alle – den berüchtigten Neuanfang. Er schleicht sich immer wieder in unser Leben ein, sei es in Form von “Ab Montag fange ich neu an, stelle meine Ernährung um und werde gesünder.”, “Neues Jahr, neuer Anfang, neue Ziele.” oder aber auch ganz klassisch “In diesem Schuljahr fange ich an richtig zu lernen.”

Beitrag ansehen