23/365

Es ist so schön, wenn man Andere für etwas, das einem sehr am Herzen liegt begeistern kann.

Ich habe mein Lied heute fertig geschrieben. Bisher haben es drei Menschen gehört, Menschen denen ich blind vertraue und bei denen ich weiß, dass sie ehrlich sind und mir ihre Meinung sagen.

Wenn ich singe, vor allem jetzt mein eigenes Lied, dann bin ich verletzlich. Aber es ist schön zu wissen, mit wem man diese Verletzlichkeit von Anfang an teilen kann.

WOFÜR ICH HEUTE DANKBAR BIN:

Einfach dafür, dass der Tag nur aus positiven Erfahrungen bestand.

2 Kommentare zu „23/365

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s